Zum Bewerbungsverfahren

Hauptnavigation

English  
Kontakt     | Impressum     | Search     | FAQ     | Registrieren     |     

Area of Focus - Schwerpunkte

Die Bildungsprogramme der Rotary Foundation unterstützen das Ziel von Rotary International, Frieden und Völkerverständigung zu fördern. Die Rotary Foundation fokussiert ihre Bemühungen in Umsetzung ihres Future Vision-Programms auf sechs Schwerpunktbereiche. Es sind dies
- Frieden und Konfliktprävention/ -lösung
- Krankheitsprävention und -behandlung
- Wasser und Hygiene
- Gesundheitsfürsorge für Mütter und Kinder
- Elementarbildung
- Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Bei der Bewerbung um die Teilnahme an einem der hier vorgestellten Programme sollte der Bewerber daher nachweisen, dass sein Vorhaben diesen Zielen dient. ...mehr lesen >>

Wo bewerbe ich mich?

Bewerbungen sind an einen Rotary Club am eigenen Wohn- oder Studienort zu richten. Auch, wenn man auf der Website der deutschen Rotary Clubs den 'zuständigen' Club finden und sich blind bewerben kann, ist der Erfolg versprechendere Weg sicherlich der, im eigenen sozialen Umfeld - Schule, Uni, Freundeskreis, gegebenenfalls Freundeskreis der Eltern - einen Rotarier zu finden, der einen in seinem Rotary Club vorschlägt. ...mehr lesen >>

Wer kann sich bewerben?

Bewerben kann sich jede natürliche Person, die die Auswahlkriterien für das betreffende Programm prinzipiell erfüllt. Einige Distrikte oder Roatary Clubs unterstützen nur Bewerbungen von Personen, die in ihrem Gebiet leben - aber das ist kein Muss. Grundsätzlich sind nur Personen, die nicht mit einem Rotarier (in gerader Linie oder zweiten Grades) verwandt sind, berücksichtigungsfähig. Die ...mehr lesen >>

Ablauf des Auswahlverfahrens

Bewerbungsfristen sind programmabhängig und werden von den betreffenden Distrikten selbständig festgesetzt. Bewerber für das Ambassadorial Scholarships-Programm sollten wissen, dass das Bewerbungsverfahren mindestens ein Jahr dauert, so dass es auf jeden Fall zu spät für eine Bewerbung ist, wenn man bereits die Zulassung einer ausländischen Universität bekommen hat. Als Faustregel kann man festhalten, dass das Bewerbungsverfahren für ein GSE Team-Mitglied etwa neun Monate dauert.

Die erste Hürde im Auswahlverfahren ist die, einen Rotary Club am eigenen Wohn- oder Studienort zu finden, der den Bewerber vorschlägt. ...mehr lesen >>

« [1] »