FAQ

Hauptnavigation

English  
Kontakt     | Impressum     | Search     | FAQ     | Registrieren     |     

Wie werden meine persönlichen Daten geschützt?

Wir legen großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Sie können von niemandem eingesehen werden, der nicht auch in dieser Webcommunity registriert ist. Und das sind ausschließlich TRF-Alumni und Rotarier, Mitarbeiter der Rotary Foundation und von Rotary International. Auch von Google und ähnlichen Suchmaschinen kann - anders als bei vielen anderen webbasierten sozialen Netzwerken - nicht in unsere Datenbank hineingesehen werden. Gefunden werden höchstens die Namen und Bilder, die im allgemein zugänglichen Bereich einsehbar sind.

Die Datenübertragung zwischen Nutzer und Webiste erfolgt verschlüsselt - sichtbar daran, dass in der Browseradresszeile anstlele http das https vorangetellt ist.

Innerhalb dieser Webcommunity kann man individuell einstellen, wer welche Daten sehen kann: alle Mitglieder der Community, nur Freunde oder nicht einmal diese. Nach dem Einloggen können sie über diesen Link Privacy diese Einstellungen vornehmen.

Nach dem Einloggen kann man unter 'My TRF-Link' die Essenz der Daten sehen, die zur eigenen Person eingegeben sind. In der Überschrift der einzelnen Datenblöcke wird angezeigt, ob sie für andere registrierte Nutzer unser Webcommunity sichtbar sind (public) oder nicht (private) oder nur Freunde (friends) sie sehen können. Klickt man dann auf (public) oder (private) oder (friends), öffnet sich das Fenster, in dem man diese Einstellungen ändern kann.

Man kann diese Einstellungen auch auf einem komplizierteren Wege erreichen:

Klickt man dann auf 'Profil ändern' (unter dem Foto, siehe unten - zum Vergrößern jeweils auf das Bild klicken),

wird unter 'Profil ändern' ein Menue angezeigt, zu dem auch der Punkt 'Privacy' gehört. Dort kann man einstellen, welche Daten für alle und welche nur für Freunde und welche gar nicht sichtbar sind.

Die Voreinstellung nach der Registrierung ist, dass die Daten weder von Freunden noch von anderen registrierten Nutzern gesehen werden können.

Nach dem Beitritt in Gruppen können die anderen Mitglieder e-mails an alle Gruppenmitglieder versenden, und zwar auch dann, wenn die e-mail-Adressen für sie nicht sichtbar sind. Der Empfänger Ihrer Nachricht wird allerdings Ihre E-Mail als Absender-E-Mailadresse sehen.

Die Administratoren der Website können auch die 'privaten' Daten einsehen, machen davon aber ausschließlich Gebrauch, wenn dies für den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website erforderlich ist. Der Schatzmeister der RFAD ist die einzige Person, die neben dem Benutzer selbst auch die Bankkonten-Daten einsehen kann.

Die detaillierten Regelungen zur Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nach oben