Soziale Projekte

Hauptnavigation

English  
Kontakt     | Impressum     | Search     | FAQ     | Registrieren     |     

Warum wir soziale Projekte realisieren wollen

Wir haben als Teilnehmer der Programme der Rotary Foundation erfahren, wie Rotary durch vielfältige Projekte Menschen hilft, sich eine Existenz zu schaffen, ihre Gesundheit zu erhalten, die Folgen von Naturkatastrophen zu überwinden, und sogar den Frieden zu sichern. Wir wollen die Rotarier dabei unterstützen, indem wir ihnen bzw. der Rotary Foundation Mittel zu Verfügung stellen, und uns selbst in diesen Prozess einbringen.

Wir haben daher in den vergangenen Jahren

  • den Transport von deutschsprachiger wissenschaftlicher Literatur - mehr als 100 Kisten - nach Lviv (Lemberg) in der Ukraine unterstützt,
  • mit dem Rotary Club of Port Shepstone Gewächshäuser für den Anbau on Gemüse für Schulkinder und AIDS-Kranke und ein Bildungsinitiative durch Alphabetisierungskurse und die Spende von Schulbüchern realisiert,
  • ein Ambassadorial Scholarship finanziert.
Klick zum Video!

Wir wollen auf diesem Weg weitergehen:

Jedes RFAD-Mitglied kann bei der RFAD die Zuweisung von finanziellen Mitteln für ein von ihr/ihm initiiertes oder begeleitetes Gemeindienstprojekt beantragen. Und jede Alumna, jeder Alumnus kann uns hierbei durch eine Spende unterstützen – und mit der Angabe eine Verwendungszwecks mitbestimmen, für welches Gemeindienstprojekt die Spende verwendet werden soll. Und jeder kann sich persönlich einbringen, indem er/sie entweder in der Arbeitsgemeinschaft Fundraising oder in der Arbeitsgemeinschaft Soziale Projekte mitwirkt.

Übrigens: die RFAD ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Wir können Ihnen daher auch Spendenquittungen ausstellen. Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen: RFAD-Konto bei der HVB, Konto 5800529494, BLZ 700 202 70

Webcounter

Tracker