Distrikt 1950

Hauptnavigation

English  
Kontakt     | Impressum     | Search     | FAQ     | Registrieren     |     

Rotary Intercity Meeting anlässlich des Schillerjahrs 2009

Schillerjahr 2009

R O T A R Y I N T E R C I T Y M E E T I N G

i n W e i m a r


zum

250. Geburtstag

von

Friedrich Schiller

10. Nov. 1759 geboren in Marbach am Neckar

09. Mai 1805 gestorben in Weimar im Alter von 45 Jahren

Lesungen, Vorträge , Musik, Theater,
Schillers Wohnhaus, Goethe -Nationalmuseum,
Theater im Gewölbe, Liszt-Salon der Altenburg



P R O G R A M M

Freitag, 13. November, 19.30 Uhr
Hotel Amalienhof, Amalienstrasse 2


SIGRID DAMM


liest aus ihrem Buch

Das Leben des Friedrich Schiller
Eine Wanderung



Eintritt 10.-€
Anmeldung Hotel Amalienhof, Tel.03643 5490
Fax 03643 549110, e-mail: info@amalienhof-weimar.de
    Marcel Reich-Ranicki:
    Ein gut lesbares, mehr noch ein ungewöhnliches Buch. Selbst Schiller-Kenner erfahren hier viel Neues.
    Münchner Merkur:
    Eine so genaue wie liebevolle Wanderung durch Schillers viel zu kurzem Leben.
    Die Zeit:
    Mit der originellen Komposition des Materials hat Siegrid Damm Wesentliches geleistet, bewirkt sie doch Nähe und Fremde zugleich.

Samstag, 14. November 2009

9.15 Uhr Schillers Wohnhaus, Schillerstrasse 12
Begrüßung durch Dr. phil. Ernst-Gerhard Güse und PDG Wolfgang Lück
Ab 9.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr Führungen durch das Schillerhaus mit Filmvorführung
( in Gruppen )
12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen in der Mensa der Bauhaus- Universität, Marienstraße 15 b
13.30 Uhr Goethe Nationalmuseum, Frauenplan 1, Festsaal
Dr. Ernst-Gerhard Güse: Einführung zum Schillerjahr
13.45 Uhr Vortrag Dr. Jochen Klauß, Goethe Nationalmuseum:
“Schiller und Goethe“
14.30 Uhr Vortrag Dr. Egon Freitag , Goethe Nationalmuseum : „Schillers Streben nach einer schriftstellerischen Existenz“ und
„Schiller und Wieland“
15.30-18.00 Uhr Spaziergang zur Fürstengruft, Schillers Grabstätte auf dem Historischen Friedhof
18.00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Restaurant “Versilia“
Frauentorstrasse 17
20.00 Uhr Theater im Gewölbe, Markt 11/12
„Aus den verschollenen Tagebüchern des Friedrich Schiller“
Ein Lebensmosaik in 24 Szenen von Michael Kliefert
Anschließend
Gemütlicher Ausklang


Sonntag, 15. November 2009

Wolfgang Lück 10 Uhr Begrüßung
Liszt-Salon in der Altenburg, Jenaer Str. 3
Kwang-Yun Chi, Bariton
Shiyo Matsuura, Klavier
Friedrich Schiller / Carl Loewe
„Der Graf von Habsburg”
Prof. Dr. Wolfram Huschke
Leiter des Franz-Liszt-Zentrums der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Vortrag:
Schiller und die Musik
Hans Lucke Friedrich Schiller: Die Teilung der Erde ( Ballade)
Joo-Hoon Shin, Tenor
Shiyo Matsuura, Klavier
Friedrich Schiller / Henri Sauguet:
Quartre mélodies sur des poèmes de Schiller - L´Apparition ( Thekla- eine Geisterstimme)
Les Guides de la Vie ( Die Führer des Lebens - schön und erhaben)
20 Min. Pause
Hans Lucke Friedrich Schiller: O lass den Kaiser Frieden machen ( aus : Wallenstein)
Yuni Kwan Chi, Bariton
Shiyo Matsuura, Klavier
Friedrich Schiller / Robert Schumann:
Der Handschuh
Hans Lucke Friedrich Schiller:
Rede des Stauffacher auf dem Rütli (aus: Wilhelm Tell)
Wolfgang Lück Zusammenfassung und Verabschiedung

Hier finden sie zum Herunterladen:
- das P R O G R A M M
- ein Anmeldeformular und
- eine Liste der empfohlenen Hotels.